ZieleGründungVorstand
Willkommen
Über uns
Mitglieder
Aktuelles
Historie
Dokumente
Info
 

Am 20. Oktober 2006 um 18:20 Uhr kamen im Gerätehaus der Freiwilligen Feuerwehr Boele-Kabel, Posener Str. 2 / Ecke Steinhausstr., 58099 Hagen insgesamt 25 Personen zusammen, um die Gründung des Vereins „Förderverein Freiwillige Feuerwehr Boele-Kabel" zu beschließen.

Herr Ernst-Jürgen Cebulla begrüßte die Anwesenden und erläuterte, weshalb an diesem Abend der Verein "Förderverein Freiwillige Feuerwehr Boele-Kabel“ gegründet werden sollte.

Herr Frank Drägert wurde per Zuruf zum Versammlungsleiter, Herr Rudolf Nielsen wurde ebenfalls per Zuruf zum Protokollführer gewählt. Beide nahmen die Wahl an.

Daraufhin schlug der Versammlungsleiter folgende Tagesordnung vor:

  • Diskussion über die Gründung und Satzung des Vereins
  • Verabschiedung der Satzung und Beschluss über die Gründung des Vereins
  • Wahl des Vorstandes
  • Wahl der Kassenprüfer
  • Wahl der Kassenprüfer
  • Festlegung der Mitgliedsbeiträge
  • Sonstiges

Per Handzeichen wurde dieser Tagesordnungsvorschlag angenommen.

1. Diskussion über die Gründung und Satzung des Vereins

Nach kurzer Diskussion über die Notwendigkeit der Gründung eines Vereins zum Zwecke der Förderung des Feuerwehrwesens nach dem "Gesetz über den Feuerschutz und die Hilfeleistung NRW" in der gültigen Fassung durch Unterstützung der Löschgruppe Boele-Kabel der Freiwilligen Feuerwehr der Stadt Hagen mit Geld- und Sachspenden (siehe §1 der Satzung) wurde per Handzeichen abgestimmt. Alle 25 Anwesenden stimmten der Gründung zu.

2. Verabschiedung der Satzung und Beschluss über die Gründung des Vereins

Alle 25 Anwesenden stimmten der vorgelegten Satzung per Handzeichen zu. Alle Anwesenden stimmten ebenfalls der Mitgliedschaft zu und bestätigten ihren Beitritt durch ihre Unterschrift auf der vorliegenden Satzung.

3. Wahl des Vorstandes

Nach der verabschiedeten Satzung sind folgende Personen automatisch Mitglieder des Vorstands, insofern sie dem zustimmen:

1. Vorsitzender
Herr Ernst-Jürgen Cebulla

2. Vorsitzender
Herr Alfons Baumann

Herr Ernst-Jürgen Cebulla und Herr Alfons Baumann stimmten dem Vorsitz zu.

Für die Wahl des 1. Kassenführers wurde Herr Thomas Lübold vorgeschlagen. Die Wahl erfolgte per Handzeichen. Herr Lübold wurde mit 24 Ja-Stimmen bei einer Enthaltung gewählt. Herr Thomas Lübold nahm die Wahl an.

1. Kassenführer

Herr Thomas Lübold

Für die Wahl des 2. Kassenführers wurde Herr Dr. Michael Schürmann vorgeschlagen. Die Wahl erfolgte per Handzeichen. Herr Dr. Michael Schürmann wurde mit 24 Ja-Stimmen bei einer Enthaltung gewählt. Herr Dr. Michael Schürmann nahm die Wahl an.

2. Kassenführer
Herr Dr. Michael Schürmann

Für die Wahl des 1. Schriftführers wurde Herr Rudolf Nielsen vorgeschlagen. Die Wahl erfolgte per Handzeichen. Herr Rudolf Nielsen wurde mit 24 Ja-Stimmen bei einer Enthaltung gewählt. Herr Rudolf Nielsen nahm die Wahl an.

1. Schriftführer
Herr Rudolf Nielsen

Für die Wahl des 2. Schriftführers wurde Herr Stefan Kleemann vorgeschlagen. Die Wahl erfolgte per Handzeichen. Herr Stefan Kleemann wurde mit 25 Ja-Stimmen gewählt. Herr Stefan Kleemann nahm die Wahl an.

2. Schriftführer
Herr Stefan Kleemann

Für die Wahl des 1. Beisitzers wurden Herr Jörg Klepper und Herr Frank Feldmeier vorgeschlagen. Die Wahl erfolgte per Handzeichen. Herr Jörg Klepper erhielt 23 Ja-Stimmen, Herr Frank Feldmeier erhielt 1 Ja-Stimme. Eine Stimmenthaltung wurde gezählt. Damit wurde Herr Jörg Klepper gewählt. Herr Jörg Klepper nahm die Wahl an.

1. Beisitzer
Herr Jörg Klepper

Für die Wahl des 2. Beisitzers wurde Herr Frank Drägert vorgeschlagen. Die Wahl erfolgte per Handzeichen. Herr Frank Drägert wurde mit 25 Ja-Stimmen gewählt. Herr Frank Drägert nahm die Wahl an.

2. Beisitzer
Herr Frank Drägert

Für die Wahl des 3. Beisitzers wurde Herr Frank Flamme vorgeschlagen. Die Wahl erfolgte per Handzeichen. Herr Frank Flamme wurde mit 25 Ja-Stimmen gewählt. Herr Frank Flamme nahm die Wahl an.

3. Beisitzer

Herr Frank Flamme

4. Wahl der Kassenprüfer

Für die Wahl des 1. Kassenprüfers wurde Herr Michael Kraemer vorgeschlagen. Die Wahl erfolgte per Handzeichen. Herr Michael Kraemer wurde mit 24 Ja-Stimmen bei einer Enthaltung gewählt. Herr Michael Kraemer nahm die Wahl an.

1. Kassenprüfer
Herr Michael Kraemer

Für die Wahl des 2. Kassenprüfers wurde Herr Sven Barndt vorgeschlagen. Die Wahl erfolgte per Handzeichen. Herr Sven Barndt wurde mit 24 Ja-Stimmen bei einer Enthaltung gewählt. Herr Sven Barndt nahm die Wahl an.

2. Kassenprüfer
Herr Sven Barndt

5. Festlegung der Mitgliedsbeiträge

Der Vorstand schlug einen Mitgliedsbeitrag für ordentliche Mitglieder wie folgt vor:

Aktive Mitglieder: 30 € / Jahr
Mitglieder der Ehrenabteilung: 12 € / Jahr


Der Mitgliedsbeitrag für fördernde Mitglieder soll über Spenden erfolgen. Die genaue Beitragsklärung erfolgt über den Aufnahmeantrag, beträgt jedoch mindestens 50 € / Jahr.

Alle Zahlungen haben im Voraus zu erfolgen.

Hierüber wurde per Handzeichen abgestimmt. Der Vorschlag wurde mit 24 Ja-Stimmen bei einer Enthaltung angenommen.

6. Sonstiges

Nachdem keine Wortmeldungen zum Punkt Sonstiges mehr kamen, wurde der Vorstand beauftragt, alles Nötige für die Eintragung ins Vereinsregister und zur Erlangung der Gemeinnützigkeit zu erledigen.

Der Versammlungsleiter Frank Drägert schloss die Versammlung um 19:20 Uhr.


Hagen, 20. Oktober 2006